Tourismus auf Kuba

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Der kubanische Tourismus-Minister Manuel Marrero kuendigte eine Weiterentwicklung des Tourismus an. Kuba habe mehr zu bieten als Sonne und Strand. Die Naturschoenheiten und das historische Erbe der Insel sollen besser zugaenglich gemacht und der Staedte-Toruismus gefoerdert werden. Historische Bauten und Hotels sollen renoviert werden. Das sei notwendig, weil der Tourismus die wichtigste Devisenquelle ist.

(nach: Granma, 6.5.2009)

Veröffentlicht in Kuba

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post