Reporter Ohne Grenzen - eine Nicht-Regierungs-Organisation ? Oder eine Regierungs-Organisation ?

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Gestern stellte die linke Internet-Teitung scharf links unkommentiert Informationen der ROG ins Netz. Das war nicht zum ersten Mal, und es war daher nicht zum ersten Mal, dass ich mich darueber aergerte. Ich bitte, zur Kenntnis zu nehmen:

ROG ist keine NGO. Der Verein segelt unter falscher Flagge. Er ist nicht journalistisch-neutral, sondern parteiisch,  ohne dies jedoch offen auszuweisen. Deshalb wirkt er nicht aufklaerend, sondern manipulierend. ROG dient den aussenpolitischen und Massenmanipulations-Interessen v.a. der USA. ROG wird ueberwiegend, zum Teil offen, zum Teil verdeckt, aus dem franzoesichen, EU- und US-Haushalt finanziert, wobei die NED, eine Organisation, die dem US-Aussenministerium untersteht, die wohl bedeutenste Rolle spielt. "Wes Brot ich ess, des Lied ich sing !" Genau so singt ROG.

Wer es genauer wissen will, sehe im Internet nach. Es gibt alle notwendigen Informationen, um sich ueber ROG ein Bild zu machen. Schon die Wikipedia-Seite macht klar, worum es sich handelt. Unter
http://www.heise.de stehen weitere Einzelheiten.

ROG hat meines Erachtens in linken Zusammenhaengen nichts zu suchen. Der Verein solte im Gegenteil ueberall, wo er auftritt und sich anwanzt, blossgestellt werden. Es handelt sich um eine rechte, geheimdienstnahe Organisation.

Veröffentlicht in Medien

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post