33. Parteitag der Kommunistischen Partei Luxemburgs

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Die Kommunistische Partei Luxemburgs hat ihren 33. Parteitag abgehalten. Die KPL ist in den letzten Jahren von jungen Mitgliedern gestärkt worden. Sie erzielte einige Wahlerfolge auf Gemeinde-Ebene und hat sich zum Ziel gesetzt, wieder ins Parlament zu kommen. Sie gibt weiterhin ihr Zentralorgan - Zeitung vum Lützeburger Vollek - als Tageszeitung heraus.

 

Hier ein Überblick über den inhalt des Parteitags, zusammengestellt von Volker Metzroth, Mitglied der DKP-Delegation zum Parteiag der Schwesterpartei. Enthalten sind Auszüge der Rede des alten und neuen Präsidenten der KPL Ali Ruckert, der Text von drei auf dem Parteitag verabschiedeten Resolutionen und die Grussschreiben von Schwesterparteien aus aller Welt:

 

http://www.kommunisten.de/attachments/3792_33._Kongreß_KPL.pdf

 

Hier ein Bericht über den Parteitag von Volker Metzroth:

 

http://www.kommunisten.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3792:33-kongress-der-kpl-gegen-krisenfolgen-und-kapitalismus&catid=35:europa&Itemid=67

 

 

Veröffentlicht in Kommunisten

Kommentiere diesen Post