Abwertungskrieg

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

 

Die Forderungen der USA nach einer Aufwertung der chinesischen Währung haben einen drohenden Ton angenommen. Japan und Brasilien intervenieren auf den Devisenmärkten, um eine Aufwertung ihrer Währungen zu verhindern. Die USA versuchen, mit der Abwertung des Dollars gegenüber anderen Währungen ihre Aussenschuld zui vermindern. - In der Krise verschärfen sich die Gegensätze zwischen den Staaten.

 

Hier ein Text aus german.china.org - die aktuelle Konkurrenzlage aus chinesischer Sicht:

 

http://german.china.org.cn/fokus/2010-10/19/content_21155559.htm

 

 

 

Veröffentlicht in Weltwirtschaftskrise

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post