AVAAZ sammelt wieder

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

 

Eigentlich habe ich keine Lust, mich schon wieder mit AVAAZ zu beschaeftigen. Aber es kursiert eine neue Rund-Mail, auf die sicher wieder viele Leute hereinfallen werden. Ich mache es mir diesmal einfach und uebernehme einen Text von Barth-Engelbart:

 

 

Die trojanische Kavallerie namens AVAAZ reitet wieder - gegen den Iran zur “Rettung eines Steinigungsopfers” - anvisierte Ziele für die US-”Menschenrechts”-Kriegspropaganda: attac, Robin wood, Naturfreunde, Green Peace, AI, FreiDenker, Jusos, Falken, LINKE, SchriftstellerVerbände, medico, terre des hommes, usw…

 

((Vorbemerkung: schade dass bisher außer muslim-markt.de kein Portal und auch nicht die jW, auch steinbergRecherche zumindest bisher auf diesen Artikel verweist. Dank an Muslim Markt,  es werden auch einige Bio-Deutsche die dann aus dem Iran kommenden Zinksärge füllen … alle anderen kriegen wegen der Kosten eh nur Plastikplanen wie jetzt die Afghanen oder gar nichts…  Könnte vielleicht jemand freundlicher Weise die junge Welt auf diesen Artikel aufmerksam machen ?))

Erst haben sie sich die schöne “Märtyrerin der grünen Revolution” als Propagandawaffe zurechtgeschminkt und jetzt  nehmen sie sich ein ebenso hübsches “Steinigungsopfer” vor. Selbst wenn das mit der Steinigung entgegen der Recherchen bei der Arbeiterfotografie zweifelsfrei feststehen würde, bleibt der Fakt, dass es AVAAZ einen Dreck schert, was mit den Menschen passiert, wenn  gegen den Iran ein “MenschenrechtsKrieg” geführt wird  wie im Irak, in Jugoslawien, in Afghanistan - und schließlich geht ja auch der Krieg gegen GAZA letztlich doch ums Menschenrecht - auch nicht schlecht… oder ?

 

AVAAZ wird solche hübschen Opfer aus Tibet, Kuba, Zimbabwe, Venezuela, Weißrussland, jetzt aber auch schon wieder aus Südafrika (die WM ist vorbei und schon präsentiert der Johannes Dietrich in der FR ein ANC.Opfer, die passende AVAAZ-Resolution wird nicht lange auf sich warten lassen - linke Reste im ANC sind der kompletten Durchkapitalisierung Südafrikas noch etwas im Wege) …

 

Sie wollen sich den Iran zurechtTwittern und -Facebooken. Und den Rest mit Drohnen erledigen.. wie sagte der Bundeswehr Professor Wolffsohn: “intelligente Schläge statt große Armeen! ” Blitzkriege eben! http://www.barth-engelbart.de/?p=613

jetzt geht diese AVAAZ-Infiltration auch schon in die FreidenkerListe, es wurde mir berichtet, dass es auch viele LINKE gibt, die die AVAAZ-Resolutionen unterstützen und AVAAZ in der LINKEn
und der Linken hoffähig machen.

 

Dringende Bitte an eine VS-ver.di - & LIT-Kollegin AVAAZ betreffend mit der Bitte um Verbreitung, Veröffentlichung …

 

Liebe J.G.,

 

so entschieden ich gegen jegliche Verbrechen im Namen der Religionen bin, die wie die katholische Kirche jetzt aktuell in Kenia gegen des Recht auf Abtreibung, Verhütung, Kondome auftreten und die Verfassungen entsprechend beeinflussen und entsprechende Hilfssendungen und Einrichtungen der NGOs sabotieren … bin ich entschieden dagegen, dass US-Organisationen wie AVAAZ die Empörung instrumentalisieren, um die iranischen Regierung anzugreifen und deren Sturz zu befördern und einen Angriffskrieg USraels propagandistisch vorzubereiten als eine “Aktion für Menschenrechte”.

Ich fände es gut, wenn Du diese Info an alle KollegINNen der LIT und des VS weiterleiten würdest. Ich hatte eigentlich schon früher damit gerechnet, dass AVAAZ es beim VS und der LIT genauso versuchen würde wie bei attac: mit gut klingenden Forderungen sich einschleichen und die Oragnisationen als Multiplikatoren und Leumundsgaranten instrumentalisieren; “Schaut hin! Unsere Resolutionen werden von attac, VS und LIT unterstützt!”  Na dann ist man doch in bester Gesellschaft Al Gore, GB-(damals noch)Außenminister Gordon Brown, der den Irak- und den Afghanistan-Krieg befürwortet und antreibt…

Bitte schick die Infos über diese weitere AVAAZ-Kampagne weiter !!!  Das ist ein trojanisches Pferd in unseren Reihen.Ich habe jahrelange Erfahrungen mit diesem laden und endlos recherchiert und geschrieben … und mir damit nicht nur Freunde gemacht … Aber, wer gegen den Main-Stream schwimmt (attac -Frankfurt hat mich wegen meiner AVAAZ-Artikel aus der mailingliste ausgeschlossen!), geht zwar nicht so schnell den Bach runter aber manchmal ist es kaum zu schaffen den Kopf über die entgegenflutende Gift-& Dreckbrühe zu halten …
Herzliche Grüße
Hartmut Barth-Engelbart

 

Zum Steinigungsvorwurf siehe hier:

 

http://www.engagiertefotografie.de/galerie/reportage-2010/index-2010-07-09-koeln-heumarkt-gegen-steinigung-im-iran.html

 

und zu AVAAZ hier:
http://www.barth-engelbart.de/?p=651

 

Weitere Text zu und über avaaz GIBTS HIER.

 

http://www.barth-engelbart.de/?p=487

 

“Klima-Petition” AVAAZ-Bauernfänger wieder auf Beutetour

 

http://www.barth-engelbart.de/?p=433

Heiner Hügel propagiert eine AVAAZ-Aktion via attac-f-Liste: weiß er was er tut?

 

http://www.barth-engelbart.de/?p=413

AVAAZ:wir sorgen für PRIMA-EURO-Klima für ObamUSA

 

http://www.barth-engelbart.de/?p=369

Free Uiguristan! Anregungen für die nächste Kampagne ! Nach dem Iran ist China dran

 

http://www.barth-engelbart.de/?p=321

AVAAZ als “demokratische” US-Putz-und Tünchkolonne wieder weltweit unterwegs

 

http://www.barth-engelbart.de/?p=248

Schwankend zwischen Dalai Lama und David Ben Gurion: warum die deutsche Friedensbewegung nicht für Gaza aufsteht und durch Obama gelähmt wird

 

http://www.barth-engelbart.de/?p=127

AVAAZ ? AWACS! Nach FREE-TIBET jetzt FREE-ZIMBABWE

 

http://www.barth-engelbart.de/?p=149

Zimbabwe:”Schluss mit der Gewalt!” - aber mit welcher ???

 

 

____

Quelle:

http://www.barth-engelbart.de/?p=686

 

gefunden ueber:

http://kucaf.de/2010/08/07/instrumentalisierter-protest/#more-1913 (Danke, Tolo)

 

Veröffentlicht in Westliche Werte Boerse

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post