Berlin: Zwangsräumung verhindert. Ein nachahmenswertes Beispiel

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Zwangsräumung in Kreuzberg erfolgreich verhindert!

Eine Zwangsräumung wurde in der Lausitzer Str. 8 in Berlin Kreuzberg verhindert!

22. Oktober 2012

YippieYippieYeah – Gerichtsvollzieherin in die Spree! Zwangsräumung wurde gerade verhindert!

In Berlin-Kreuzberg, Lausitzerstr. 8, wurde die Zwangsräumung einer Familie durch ca. 200 Nachbar*innen, Freund*innen der Familie und (Miet-)Aktivist*innen verhindert.

O-ton Gerichtsvollzieherin: die Räumung wurde vorerst eingestellt wegen „massiver Ausschreitungen“

Die gabs nur in ihrer Fantasie, was es aber gab waren viele, viele Leute, die sehr, sehr laut waren!

Heute Abend 19 Uhr, Spreewaldplatz, Kreuzberg, wird die Verhinderung der Zwangsräumung mit einer großen Demo gefeiert.

Video vom erfolgreichen Kampf ums Haus

Vidoe übers Thema

 

Quelle: http://www.dkp-berlin.info/index.php

Veröffentlicht in Deutschland

Kommentiere diesen Post