Das wirkliche Wahlergebnis in Hamburg

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Zum Wahlergebnis in Hamburg

verfasst von Wal Buchenberg(R), 21.02.2011, 07:32

Das wirkliche Ergebnis der Hamburgwahl sieht so aus:

Wahlstimmen für jede Partei in Prozent der Wahlberechtigten
[image]


Von wegen: „absolute Mehrheit“! Im Parlamentarismus wird bei der Verteilung der Staatsämter nur der Vergleich mit den Konkurrenzparteien herangezogen. Über die Legitimation der Amtsinhaber sagt das nichts.
Wenn Leute von der SPD meinen, jubeln zu können, sind sie politisch blind.
Ja, sie können sich auf Amtssesseln breit machen und mit öffentlichen Geldern um sich werfen. Sie haben nach den amtlichen Spielregeln dafür einen "Verfassungsauftrag". Einen "Wählerauftrag" haben sie nicht.

____

Quelle: http://marx-forum.de/diskussion/forum_entry.php?id=4970

 

 

Veröffentlicht in Deutschland

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post