Der erste atomgetriebene Flugzeugträger wird verschrottet

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Der erste atomgetriebene Flugzeugträger der Welt, die USS Enterprise, wird ausser Dienst gestellt und verschrottet. Das Schiff war 51 jahre lang eine mächtige Waffe des USamerikanischen Imperialismus. Es zog seine Blutspur rund um den Globus. Noch auf "seiner letzten Dienstfahrt würden über 8 800 Einsätze geflogen, viele davon im Rahmen der Operation "Enduring Freedom" zugunsten  der Truppen in Afghanistan", schreibt die NZZ. Andere Stationen waren der Irak und Vietnam. Das Monster geht ausser Dienst, aber die, denen es diente, bleiben. Wahrscheinlich wird man aber einmal sagen: Die Zeiten der USS Enterprise, das waren die Zeiten, in denen der US-Imperialismus auf seinem Gipfelpunkt stand. - Es geht bergab, auch wenn die Verschrottung noch auf sich warten lassen wird.

 

Hier der NZZ-Artikel, mit dem die USS Enterprise "gewürdigt" wird:

 

http://www.nzz.ch/aktuell/international/der-traeger-enterprise--eine-legende-tritt-ab-1.17735115#

Veröffentlicht in USA

Kommentiere diesen Post