"Die Regierung Obama hat gegen internationale Regeln und jeden Anstand verstossen und muss zur Rechenschaft gezogen werden", sagte Gaddafi.

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

 

" ... "Die Regierung Barack Obama hat gegen internationale Regeln und jeden Anstand verstossen und muss dafür zur Rechenschaft gezogen werden", sagte Gaddafi. ..."

 

In der Tat: Tägliches Gemetzel im okkupierten Afghanistan, die illegale Verschleppung von Bürgern, gleich welcher Staatsangehörigkeit, aus gleich welchem Land, geheime Foltergefängnisse rund um die Welt, die grösste Anhäufung von atomaren, chemischen und biologischen Massenvernichtungswaffen, die Ausbildung und Finanzierung von Terrrorbanden in mehreren Erdteilen, das Schüren von Unruhen in diesen Ländern, die Unterdrückung von Unruhen in jenen Ländern, die sytstematische Verletzung der Souveränität anderer Staaten, die Installierung von Marionetten-Regierungen, die finstersten Machthabern als bevorzugte Verbündete ... die Aufzählung liesse sich fortsetzen und man kann Gaddafi nur Recht geben, wenn er fordert, dass die verbrecherische, gegen jedes Menschenrecht nach Belieben verstossende USamerikanische Regierung zur Rechenschaft gezogen werden muss.

 

Aber natürlich, wie es in einer verrückten Welt, in der die Wahrheit als Lüge gehandelt wird und die Lüge als Wahrheit, nicht anders sein kann, ist das Zitat gefälscht. Das originale Zitat ist z. B. in der FAZ von heute zu lesen und lautet:

 

" ... „Die Regierung von Muammar al-Gaddafi hat gegen internationale Regeln und jeden Anstand verstoßen und muss dafür zur Rechenschaft gezogen werden“, sagte Obama. ..."

 

Was für ein Hohn ! Die Welt ist wirklich verrückt. Sie nimmt die Lüge als Wahrheit und die Wahrheit als Lüge.

 

Ob diese Krankheit, die wie eine gehirnverheerende Seuche um den Globuis geht, heilbar ist, entscheiden die Völker, entscheidet jeder einzelne Mensch.

Veröffentlicht in Merkwuerdiges

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post