Ein Brief Fidels über Chavez

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Übernommen von RedGlobe:

 

Fidel Castro: Der Name Hugo Chávez wird weltweit bewundert und respektiert

 

 
Geschrieben von: Fidel Castro Ruz
Sonntag, den 16. Dezember 2012
Hugo Chávez, Fidel Castro und Evo Morales

Hugo Chávez, Fidel Castro und Evo Morales

Brief des Comandante Fidel Castro an Nicolás Maduro, verlesen auf der Gedenkveranstaltung zum 8. Jahrestag der Gründung der ALBA am 15. Dezember 2012

 

Lieber Nicolás Maduro,

aus Anlass der Jahrestage, die ihr heute feiert, möchte ich das folgende ausdrücken:

Die Abwesenheit des von mehr als acht Millionen Venezolanern gewählten Präsidenten bewegt uns alle.

Ich habe Hugo Chávez vor genau 18 Jahren kennengelernt. Irgendjemand hat ihn nach Kuba eingeladen, und er hat die Einladung angenommen. Er hat mir erzählt, dass er die Idee hatte, um ein Gespräch mit mir zu bitten. Ich war weit davon entfernt mir vorzustellen, dass diese von den Nachrichtenagenturen als Putschisten bezeichneten Militärs, die über Jahre mit solcher Diskretion ihre Ideen ausgesät hatten, eine ausgewählte Gruppe von bolivarischen Revolutionären war. Ich erwartete Chávez am Flughafen, brachte ihn zum Ort seiner Unterkunft und unterhielt mich mehrere Stunden lang mit ihm, um Ideen auszutauschen.

Am folgenden Tag drückte jeder von uns in der Großen Aula der Universität von Havanna seine Ideen aus.

Unsere Vorstellungen unterscheiden sich in Aspekten, die weit von politischen Ideen und Prinzipien entfernt sind, und von denen wir nicht einmal sprechen.

Unsere medizinische Kooperation mit Venezuela begann aufgrund der Tragödie von Vargas, bei der Tausende Menschen in Folge der Vernachlässigung der ärmsten Bevölkerung dieses Staates ums Leben kamen.

Venezuela seinerseits hat sich besonders solidarisch mit den Völkern der Karibik, Zentral- und Südamerikas gezeigt.

Es hat starke Verbindungen mit Bolivien, Ecuador, Brasilien, Uruguay, Argentinien und anderen geschaffen. Es hat Beziehungen mit Russland, Belarus, der Ukraine und anderen Republiken der früheren UdSSR gepflegt. Nicht zu vergessen Palästina und Libyen. Es legt besondere Aufmerksamkeit auf seine wirtschaftlichen Verbindungen und politischen Beziehungen mit den Völkern Afrikas. Es praktiziert eine Politik des Friedens in allen Ländern.

Viva Hugo Chávez!
Hasta la victoria siempre!

Fidel Castro Ruz
15. Dezember 2012

Quelle: Cubadebate / Übersetzung: RedGlobe

Veröffentlicht in Venezuela

Kommentiere diesen Post