Ein Grusswort aus Österreich an den 19. Parteitag der KKE

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Übernommen von http://www.kommunisten.at/article.php?story=20130409173706452 :

 

An den 19. Parteitag der KKE

Grußbotschaft der Kommunistischen Initiative Österreich an den 19. Parteitag der Kommunistischen Partei Griechenlands, Athen, 11.-14. April 2013

 

Liebe Genossinnen und Genossen!

Wir möchten den Delegierten, die sich in Athen zum 19. Parteitag der Kommunistischen Partei Griechenlands versammeln, unsere tiefsten geschwisterlichen Grüße übermitteln.

 


English / englisch


Wir haben die eindrucksvolle Arbeit der Genossinnen und Genossen der KKE der letzten Jahre im intensiven Kampf gegen kapitalistische Unterdrückung, gegen die imperialistische Krisenpolitik der Europäischen Union, für nationale Selbstbestimmung, Freiheit, Frieden und Sozialismus verfolgt. Die KKE ist ein leuchtendes und inspirierendes Vorbild für die kommunistischen und Arbeiterparteien der Welt als eine entschlossene und starke Kampfpartei auf Grundlage des Marxismus-Leninismus, des revolutionären Klassenkampfes und des organisierten Volkswiderstandes.

Eine Partei des Typs der KKE existiert gegenwärtig in Österreich nicht. Unsere marxistisch-leninistischen Sammlungsbewegung, die Kommunistische Initiative Österreich, arbeitet bereits seit acht Jahren und immer noch für die Wiedererrichtung einer solchen Partei, in enger Zusammenarbeit mit der Kommunistischen Jugend, dem Kommunistischen StudentInnenverband und der Kommunistischen Gewerkschaftsinitiative. Während der letzten Monate haben wir eine ganze Reihe konkreter Schritte in Richtung des Ziels der Gründung und Konstituierung der "Partei der Arbeit Österreichs" als neue revolutionäre, marxistisch-leninistische Arbeiterpartei in Österreich gesetzt. Wir sind sehr glücklich, euch nun davon in Kenntnis setzen zu können, dass der Gründungskongress dieser Partei im Oktober dieses Jahres in Wien stattfinden wird. Die Kommunistische Initiative wird dann natürlich zugunsten der neuen Partei aufgelöst werden.

Wir hoffen, dass wir eine enge Beziehung zwischen der Partei der Arbeit Österreichs und der KKE entwickeln werden können, um den internationalistischen und gemeinsamen Kampf der Arbeiterklasse und der anderen unterdrückten sozialen Schichten unserer beiden Völker, Europas und der ganzen Welt zu verbinden.

Abschließend wünschen wir euch einen erfolgreichen und produktiven Parteitag und senden euch unsere besten solidarischen Wünsche für eure Kämpfe und Ziele.

 

Es lebe die KKE und die griechische Arbeiterklasse!
Es lebe der Marxismus-Leninismus und die sozialistische Revolution!
Hoch die internationale Solidarität!

Mit kameradschaftlichen Grüßen,

Vorstand der Kommunistischen Initiative Österreich

Wien, 28. März 2013

Veröffentlicht in Kommunisten

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post