Erklärung des Koordinationsbüros der Bewegung Blockfreier Länder zu den Wahlen in der Bolivarischen Republik Venezuela

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Übernommen von granma - http://www.granma.cu/aleman/internationales/18-abril-erklarung.html :

 

 

Erklärung des Koordinationsbüros der Bewegung Blockfreier Länder zu den Wahlen in der Bolivarischen Republik Venezuela

 

 

 

Das Koordinationsbüro der Bewegung Blockfreier Länder begrüßt die Durchführung der Wahlen in der Bolivarischen Republik Venezuela am 14. April 2013, die auf massive Teilnahme zählte und mit Transparenz und in einem Klima de Demokratie durchgeführt wurden.

 

 

 

Die Mitglieder der Bewegung beglückwünschen den Präsidenten Nicolás Maduro Moros zu seiner Wahl und drücken ihre Gewissheit aus, dass die Bolivarische Republik Venezuela unter seiner Präsidentschaft weiterhin zur Konsolidierung der Einheit der Bewegung Blockfreier Länder und zu dem Kampf, den sie gemeinsam unternommen haben, um dessen Prinzipien aufrechtzuerhalten, beitragen wird.

 

 

 

Das Koordinationsbüro der Bewegung Blockfreier Länder dringt auf die Erhaltung eines Klimas des Friedens, der Toleranz und Harmonie unter den Venezolanern und auf die Einstellung aller gewalttätigen Handlungen.

 

 

 

New York, 17. April 2013

Veröffentlicht in Venezuela

Kommentiere diesen Post