Fidel Castro enthüllt: "Fidel Castro liegt im Sterben"

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Die CIA-Deppen, die für das Erfinden von Lügen zuständig sind, leiern wieder einmal eine kleine Kampagne ab. Fidel Castro liegt wieder mal im Sterben. Oder er ist sogar schon tot, aber die "kubanische Diktatur" verrät wieder mal nix. Die bestinformierten ungenannt bleiben wollenden werdenen Kreise bestätigen es. Ärzte, die Fidel nie im Leben gesehen haben, stellen Ferndiagnosen. Und die Journaille druckt willig ab, was die Schlapphüte ihnen vorsetzen, wohlwissend, dass sie damit wieder einmal Lügen verbreiten. Langsam wird das unerträglich öde.

 

Diesmal gibt es aber eine witzige Wendung. Fidel nimmt den Stuss auf und macht sich darüber lustig. Hier sein Kommentar zum "sterbenden Fidel":

 

http://www.redglobe.de/amerika/cuba/fidels-kommentare/5577-rfidel-castro-liegt-im-sterbenl-

Veröffentlicht in Kuba

Kommentiere diesen Post