Fidel Castro: Verhindert einen neuen Korea-Krieg !

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Übernommen von kominform.at - http://www.kominform.at/article.php/20130405231655980 :

 

 

Fidel Castro: "Verhindert einen neuen Korea-Krieg"

 

 

In einer neuen »Reflexion« hat der frühere kubanische Präsident Fidel Castro die Regierungen der Demokratischen Volksrepublik Korea und der USA aufgerufen, einen Atomkrieg auf der koreanischen Halbinsel zu verhindern. An die DVRK gerichtet erklärte Castro: »Es wäre nicht gerecht, zu vergessen, dass ein solcher Krieg in besonderer Weise mehr als 70 Prozent der Bevölkerung des Planeten in Mitleidenschaft ziehen würde.« Ein Krieg würde von der koreanischen Bevölkerung riesige Opfer verlangen, ohne dass irgendjemand daraus einen Nutzen ziehen könnte, so Fidel Castro weiter.

Wir (RedGlobe) dokumentieren nachstehend in eigener Übersetzung den Wortlaut dieser Reflexion, die heute vom kubanischen Internetportal Cubadebate veröffentlicht wurde.

 

 

Veröffentlicht in Nordkorea

Kommentiere diesen Post