Gesundheitszustand von Chavez unverändert

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Übernommen von http://www.redglobe.de/amerika/venezuela/5706-chavez-unveraendert :

 

Chávez unverändert
 
Dienstag, den 08. Januar 2013

 

Ernesto Villegas

Ernesto Villegas

 

In einem neuen Kommuniqué hat Venezuelas Informationsminister Ernesto Villegas in einer über alle Rundfunk- und Fernsehsender des südamerikanischen Landes am gestrigen Abend (Ortszeit) erneut über den Gesundheitszustand von Präsident Hugo Chávez informiert, der sich in Havanna von einer am 11. Dezember erfolgten Krebsoperation erholt. Der Staatschef befinde sich in »Stationärzustand«, was Ärzte auf Nachfrage von RedGlobe mit »unverändert« übersetzten. Die Behandlung werde permanent und streng fortgesetzt und der Patient spreche auf sie an.

 

Nachstehend dokumentieren wir den Wortlaut des Kommuniqués in eigener Übersetzung.


REGIERUNG DER BOLIVARISCHEN REPUBLIK VENEZUELA
KOMMUNIQUE

 

Die Regierung der Bolivarischen Republik Venezuela informiert das venezolanische Volk und die übrigen Geschwistervölker über die klinische Entwicklung des Präsidenten Hugo Chávez nach dem chirurgischen Eingriff, der am vergangenen 11. Dezember vorgenommen wurde.

Die Bolivarische Regierung hält ständigen Kontakt mit dem Ärzteteam, das den Comandante Chávez betreut, sowie mit den Familienangehörigen, die in in seinem postoperativen Prozess in Havanna, Kuba, begleiten.

Dcer Präsident befindet sich im Verhältnis zum jüngsten Bericht, in dem über die Atmungsinsuffizienz informiert wurde, mit der Comandante Chávez in Folge einer in der postoperativen Phase aufgetretenen Lungeninfektion konfrontiert ist, in einem Stationärzustand. Die Behandlung wird in permanenter und strenger Weise angewandt und der Patient spricht auf sie an.

Die Bolivarische Regierung unterstreicht ihre Verpflichtung, das venezolanische Volk über die Gesundheit des Comandante Präsident informiert zu halten und lädt es dazu ein, nicht auf die Botschaften der psychologischen Kriegführung zu hören, die vom Ausland aus versuchen, die venezolanische Familie zu stören.

Die Bolivarische Regierung beglückwünscht die Schülerinnen und Schüler, die Lehrerinnen und Lehrer, die Beschäftigten des Bildungswesens sowie die Väter, Mütter und Vertreter zur Wiederaufnahme des Schulunterrichts in diesem Schuljahr 2012/2013.

Ebenso dankt sie den Unternehmen des landwirtschaftlichen Bereichs, die an einem Arbeitstreffen mit dem Exekutiven Vizepräsidenten und Ministern des Kabinetts teilgenommen haben, um Anstrengungen gegen die Verknappung und Spekulation zu diskutieren, und unterstreicht ihre Verpflichtung, die stabile Versorgung des venezolanischen Volkes mit Produkten des Grundbedarfs sicherzustellen.

Es lebe Chávez!

 

Caracas, 7. Januar 2013

 

Quelle: MinCI / Übersetzung: RedGlobe

Veröffentlicht in Venezuela

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post