Immigration: Festung USA

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Gegen Immigranten gibt es nicht nur eine "Festung Europa", sondern auch eine "Festung USA". Die jüngsten Zahlen:

 

http://www.granma.cu/aleman/internationales/24sept-USA.html

Veröffentlicht in USA

Kommentiere diesen Post

almabu 09/26/2012 11:45


Die Grenze der USA zu Mexico ist auch ohne Minenfelder und Selbstschuss-Anlagen á la DDR-Staatsgrenze-West ein makrabes Symbol des Westens, ebenso wie die EU-Grenzmaßnahmen nach Afrika und Asien.
Es fehlt nur noch das Schild mit dem traurigen Hund, wie früher vor dem Metzger-Laden "Wir müssen leider draussen bleiben!"

Kiat Gorina 09/26/2012 08:48


Angesichts dieser "Einwanderungspolitik" des derzeitigen US-Präsidenten frage ich mich immer wieder: Wofür hat er den Friedennobelpreis erhalten?

Sepp Aigner 09/26/2012 08:58



Da gab es ja schon so manche merkwürdige Entscheidung.Aber das ist wirklich ein schlechter Witz. Das Nobel-Komitee hat sich damit entgültig kompromittiert.