In der französischen KP geht es schon um Krieg und Frieden

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Rechtsopportunismus in kommunistischen Parteien ist nichts, was eines Tages deklariert wird und dann Grundlage der Politik ist. Das ist vielmehr ein langwieriger, verschlungener, mit vielen Tricks und Haken vor sich gehender Prozess. Nur eins ist klar: Es geht immer weiter abwärts in Richtung Sozialdemokratie. In der französischen KP ist dieser Prozess inzwischen wo weit gediehen, dass sich die Parteiführung für die Intervention des französischen Imperialismus in Mali ausspricht:

 

http://www.jungewelt.de/2013/02-20/032.php

 

Veröffentlicht in Kommunisten

Kommentiere diesen Post