Indien: Offensive gegen die Naxaliten ?

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner



Die Naxaliten (haeufig auch Maoisten genannt) sind eine politisch-militaerische Bewegung, die angeblich 20 000 Kaempfer unter Wafen hat und ganze Regionen kontrolliert. Sie ist eine Bewegung der Dorfarmut, der landlosen und landarmen Bauern, die zwei Jochs zu tragen hat - die Reste des Feudalsystems und den modernen Kapitalismus. Jetzt gibt es Plaene fuer ein grosse Offensive gegen die Guerrilla mit Polizei-Spezialtruppen und Militaer, die aber politisch sehr umstritten ist.

Hilmar Koenig berichtet in der jungen welt vom 24./25.10.2009 unter der Ueberschrift Kampf gegen den Landraub ueber die aktuelle Lage.
http://www.jungewelt.de/2009/10-24/011.php .

Veröffentlicht in Asien

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post