Iranische Autos fuer Venezuela und mehr

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner



2006 vereinbarten die beiden Regierungen den Bau einer Autofabrik in Venzuela. 2010 sollen die ersten 16 000 Autos vom Band gehen. Der Vertrag schliesst ein, dass die iranische Firma Iran Khodro zusaetzlich ihre Fahrzeuge in Venezuela vertreiben darf.

In diesen Tagen besuchen drei venezolanische Minister mit einer vielkoepfigen Delegation Teheran. Beraten werden die Moeglichkeiten weitergehender Zusammenarbeit auf den Gebieten Ernaehrung, Gas, Oel, Landwirtschaft, Wissenschaft , Technologie und Stromerzeugung. Damit wird ein Besuch Praesident Ahmadineshads in Caracas vorbereitet, der in den naechsten Wochen stattfinden soll. Praesident Chavez war seinerseits in diesem Jahr bereits zweimal in Teheran, im April und September.

nach: http://www.aporrea.org/actualidad/n145694.html

Veröffentlicht in Venezuela

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post