Iveco-Werk besetzt

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Ein Bürger aus der Gegend von Weisweil berichtet:

 

"Der Nutzfahrzeughersteller Iveco schließt fünf Fabriken, neben Chambéry in Frankreich, Graz in Österreich, Görlitz in Sachsen und Ulm in Baden-Würtemberg auch das Werk in der Rheingemeinde Weisweil nähe Kaiserstuhl. 180 Familien sind hier direkt von Arbeitslosigkeit bedroht, zuzüglich unzähliger weiterer Lieferanten, Handwerker usw., die auch von dem Betrieb leben."

 

IVECO versuchte, heimlich die Werksausrüstung in Weismweil zu demontieren und abtransportieren. Das hat die Belegschaft verhindert. Hier Näheres:

 

http://www.scharf-links.de/43.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=28759&tx_ttnews[backPid]=56&cHash=729dd879af

 

 

Veröffentlicht in Deutschland

Kommentiere diesen Post