Konferenz der Marx-Engels-Stiftung zur Ökonomie des Sozialismus

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Die Marx-Engels-Stiftung veranstalte am 4. Mai 2013 eine Konferenz zum Thema:

Ökonomie des Sozialismus

 

 

 


Die Marx-Engels-Stiftung veranstaltet am 4. Mai 2013 in Essen eine Konferenz unter dem Titel "Ökonomie des Sozialismus".

 


Zur Einstimmung auf das Thema stellt die Stiftung vorab einige - mehr oder weniger stark gekürzte - Texte von voraussichtlichen Referenten zur Verfügung:

 

Lucas Zeise: Es bedarf einer Theorie des Sozialismus

 

Harry Nick: Ökonomiedebatten in der DDR

 

Heinrich Harbach: Wirtschaft ohne Markt

 

Helmut Dunkhase: Planwirtschaft – auf der Höhe der Zeit

 

Jörg Roesler: Der Übergang vom Kriegskommunismus zur »Neuen Ökonomischen Politik«

 

Manfred Sohn: Der dritte Anlauf - Alle Macht den Räten (Auszüge)



Die Konferenz wird am Samstag, 04.05.2013 11-18 Uhr im CVJM-Haus, Hindenburgstr.57, Essen stattfinden.

 

Quelle: http://www.kominform.at/article.php/20130219091733861

Veröffentlicht in Sozialismus

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post