Kuba: Ergebnis des ersten Durchgangs der Kommunalwahlen

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Die Wahlbeteiligung betrug 94,21 %.

90,58 % der abgegebenen Simmen waren gültig.

4,97 % davon wählten "en blanco", d.h. ohne Kandidaten anzukreuzen.

14 537 Mandate waren zu vergeben. Davon wurden 13 124 im ersten Wahlgang - d.h. mit absoluter Mehrheit - vergeben.

Bei 1413 Mandaten ist ein zweiter Wahlgang notwendig.

In fünf Wahlkreisen wurde das Ergebnis von der Wahlkommission annuliert, so dass ein neuer Wahlgang notwendig ist. Auch in einem sechsten Wahlkreis muss nachgewählt werden, weil ein Kandidat sein Mandat nicht annahm.

 

nach http://www.granma.cu/espanol/cuba/27oct-Voto%20el.html

 

 

Veröffentlicht in Kuba

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post