Mächte und Interessen auf der arabischen Halbinsel

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Die arabische Halbinsel ist hauptsächlich USamerikanisches Einflussgebiet. In den sieben Staaten der Halbinsel sind aber die Verhältnisse unterschiedlich, ihr längerfristiger Bestand ist nicht gesichert, die einheimischen Herrschenden verfolgen auch ihre je eigenen Interessen und verdeckten oder offenen Machtkämpfe. Der hier verlinkte Text gibt dazu einen interessanten Überblick und verortet die verschiedenen Regimes in den gegenwärtigen Auseinandersetzungen in und um den nahen Osten und Nordafrika:

 

Chaos gibt Sicherheit

http://apxwn.blogspot.de/2012/08/chaos-gibt-sicherheit.html#more

 

 

Veröffentlicht in Naher-Mittlerer Osten

Kommentiere diesen Post