Offizielle Erklärung zum Gesundheitszustand von Chavez

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Übernommen von http://www.redglobe.de/amerika/venezuela/5692-kommunique-der-regierung-venezuelas-zum-gesundheitszustand-des-praesidenten-hugo-chavez :

 

 
Kommuniqué der Regierung Venezuelas zum Gesundheitszustand des Präsidenten Hugo Chávez
 

Montag, den 31. Dezember 2012

 

Bolivarische Republik VenezuelaDie Regierung der Bolivarischen Republik Venezuela erfüllt ihre Pflicht, das venezolanische Volk über die klinische Entwicklung des Präsidenten Hugo Chávez nach dem am vergangenen 11. Dezember in Havanna vorgenommenen chirurgischen Eingriff zu informieren. Wie bekannt ist, sind wir am 28. Dezember aufgrund von Instruktionen nach Havanna gereist, aufgrunddessen ich folgenden Bericht vortragen möchte:

Nach der Ankunft in Havanna sind wir sofort zum Krankenhaus gefahren, um uns persönlich über den Gesundheitszustand des Comandante Präsident in Kenntnis zu setzen. Wir wurden dabei über erneute Komplikationen informiert, die in Konsequenz der bereits bekannten Atemwegsinfektion aufgetreten sind. Am gestrigen Tag verfolgten wir die Entwicklung seiner Situation und die Antwort auf die Behandlungen. Wir trafen mehrfach mit seinem Ärzteteam und seinen engsten Familienangehörigen zusammen. Vor wenigen Minuten waren wir beim Präsidenten Chávez, wir begrüßten uns und er selbst sprach von den Komplikationen. Wir hatten die Gelegenheit, ihn über die nationale Lage, die erfolgreichen Veranstaltungen der Amtsübernahme der 20 bolivarischen Gouverneurinnen und Gouverneure und die befriedigende Aufnahme seiner Jahresendbotschaft an die Nationalen Bolivarischen Streitkräfte zu informieren.

In besonderer Weise wünschte Comandante Chávez, allen venezolanischen Familien, die sich in diesen Tagen im ganzen Land zusammenfinden, zum Jahresausklang zu grüßen und ganz speziell den Kindern Venezuelas eine warme Umarmung zu senden, die - wie er erinnerte - immer in seinem Herzen trägt. Diese Umarmung weitet er auf unser ganzes Volk aus, damit sie voller Liebe das Jahr 2013 empfangen, das von größerem Glück für unser Heimatland sein soll, ein Jahr der definitiven Konsolidation unserer Unabhängigkeit und unserer nationalen Einheit. Der Präsident erteilte uns genaue Anweisungen, damit wir nach Beendigung des Besuchs das Volk über seinen gegenwärtigen Gesundheitszustand informieren.

19 Tage nach der komplizierten chirurgischen Operation bleibt der Gesundheitszustand des Präsidenten Chávez delikat. In einem nicht risikofreien Prozess treten Komplikationen auf, die behandelt werden. Dank seiner körperlichen und geistigen Stärke stellt sich Comandante Chávez dieser schwierigen Situation. Ebenso informieren wir, dass wir uns entschlossen haben, in den nächsten Stunden in Havanna zu bleiben, um den Comandante und seine Familie zu begleiten und sehr aufmerksam die Entwicklung seiner gegenwärtigen Situation zu verfolgen. Wir vertrauen darauf, dass die weltweite Flut der Liebe und der Solidarität für den Comandante Chávez zusammen mit seinem riesigen Lebenswillen und der Betreuung durch die besten Fachärzte unserem Präsidenten helfen werden, auch diese neue Schlacht erfolgreich zu bestehen.

 

Es lebe Chávez!

 

Havanna, 30. Dezember 2012

 

Übersetzung: RedGlobe

Veröffentlicht in Venezuela

Kommentiere diesen Post