Rechtsstaat USA

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

In den USA leben gut 5 % der Weltbevölkerung, aber 25 % der Gefängnisinsassen weltweit. Natürlich gibt es in der weltführenden Demokratie keine politischen Gefangenen. Die gibt es bloss in China oder Russland, Iran etc. . Natürlich gibt es in den USA kein Arbeitslagersystem, in dem die Gefangenen als Slavenarbeiter gehalten werden. Das gibts bloss in Nordkorea etc. . Die USA setzen sich überall auf der Welt für die Menschenrechte ein. Dass sie im eigenen Land etliche Tausend Menschen, viele seit Jahrzehnten, in Todeszellen halten und dass diese Menschen nie wissen, ob sie am nächsten Tag zum qualvollen, eine halbe Stunde langdauernden Abspritzen geführt werden, ist streng rechtsstaatlich und nicht mit den Grausamkeiten anderswo zu vergleichen.   

 

Ende des Märchens. Auszüge der Realität sind hier aufgelistet:

 

http://www.scharf-links.de/44.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=31498&tx_ttnews[backPid]=56&cHash=a81ba27d65

Veröffentlicht in USA

Kommentiere diesen Post