So billig ist Atomstrom

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Über 550 Atomkraftwerke sind in Betrieb oder schon stillgelegt. 68 weitere sind im Bau. ( link ) Bei keinem einzigen weiss man, wie mit den radioaktiven Hinterlassenschaften, die über Jahrtausende tödliche Strahlung abgeben, verfahren werden soll.Die Befürworter der Kernenergie behaupten Atomstrom sei billig. In Wirklichkeit scheint er unbezahlbar teuer zu sein. Der Trick ist, die Folgekosten einfach nicht zu berücksichtigen, an denen Dutzende künftiger Generationen zu tragen haben werden. Würde man diese Folgekosten einrechnen, wäre Atomstrom die denkbar teuerste Energiequelle.

 

Beispiel Sellafield:

 

http://www.nzz.ch/aktuell/international/nuklearanlagen-teures-aufraeumen-in-sellafield-1.17980232  

Veröffentlicht in Merkwuerdiges

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post