Sozialismus-Konferenz in Münster zu Gramsci

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

 

Der Bitte eines Lesers meines Blogs, die folgende Einladung zu verbreiten, kommen ich gerne nach:

 

 

 

2. Sozialismus-Konferenz in Münster

 

 

GRAMSCI HEUTE: KULTUR - MACHT - DEMOKRATIE

 

Antonio Gramsci (1891 - 1937) Journalist und Philosoph, Mitbegründer und Vorsitzender der Kommunistischen Partei Italiens. Sein Hauptwerk, die "Gefängnishefte", entstanden während einer langjährigen Haft im faschistischen Kerker. Er hat die marxistische Theorie und die darauf basierenden politischen Strategien weiterentwickelt, gibt uns auch heute eine gute Grundlage für die Analyse des aktuellen Kapitalismus und Anregung zur Entwicklung emanzipatorischer Strategien.

 

Freitag, 27.04.2012

 

19.00 - 22.00 h: Auftakt der Sozialismus-Konferenz

Konzept-Präsentation: Dialektischer Realismus Diskussion mit Lorenz Mueller-Morenius und Bodo Treichler

 

Samstag, 28.04.2012

 

10.00 - 10.50 h: Eröffnung des 2. Konferenztages

Macht und Ökonomie - Eine Analyse mit Gramscianischen Kategorien / Tobias Fabinger

 

11.00 - 12.20 h:

 

 

parallele Workshops / Referat und Diskussion

a) Demokratie als Kampf um Hegemonie / Alban Werner

b) Instabilität und Manövrierfähigkeit der Parlamentarischen Demokratie / Ekkehard Lieberam

 

12.30 - 13.30 h:

 

 

Plenum

Diskussion mit den 3 Referenten des Vormittags

Mittagspause

 

14.30 - 15.20 h:

 

 

Input-Referat

Subjekt und Gesellschaft - mit Gramscis analytischen Werkzeugen ein Blick in die Praxis / Iris Nowak

 

15.30 - 16.50 h:

 

 

parallele Workshops / Referat und Diskussion

 

a) Betriebliche und gewerkschaftliche Interessenvertretung und die sozialistische Perspektive / Uwe Fritsch

b) Bürgerbeteiligung und scheindemokratische Demagogie, Perspektiven einer emanzipatorischen Gegenstrategie / Thomas Wagner

 

17.00 – 18.00 h:

 

 

Abschlussplenum mit allen Referenten / Ende der Konferenz*

* Tischreservierung für ein gemeinsames Abendessen in der Kulturkneipe F24, Frauenstraße 24 möglich

 

Ort: DIE BRÜCKE

 

Internationales Zentrum der Universität Münster Wilmergasse 2 (Nähe Schloss), Münster

Kostenbeitrag: EUR 8,00 / ermäßigt EUR 4,00, inklusive Mittagsimbiss

 

Unterstützer:

 

 

DIE LINKE.NRW, DIE LINKE. Münster, Deutsche Kommunistische Partei / DKP Münster

Veranstalter:

 

 

Marx-Engels-Gesellschaft Münster

 

info@marx-engels-gesellschaft.de, www.marx-engels-gesellschaft.de

 

 

 

 

Veröffentlicht in Kommunisten

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post