Vietnamkrieg: Vor 40 Jahren Unterzeichnung des Vetrags von Paris

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Das vietnamesische Volk hat die wirtschaftlich und militärisch stärkste Macht, die USA, besiegt. Als die Panzer der Befreiungsfront in Saigon einrückten, mussten die letzten Besatzer sich mit Hubschraubern von den Dächern retten. Sie wurden mit Schimpf und Schande davongejagt. Das war 1975. Die Blamage hätten sich die USA sparen können und hunderttausende Menschenleben weniger wären vernichtet worden, wenn das Imperium den Vertrag von Paris eingehalten hätten, der 1973 unterzeichnet, aber von den USA sofort gebrochen wurde.

 

CathrinKa erinnert in einem Eintrag auf ihrem Blog an die Ereignisse von damals. Im Text stehen auch die Bestimmungen des o.g. Vertrags:

 

http://cathrinka.blog.de/2013/01/26/friedensvertrag-paris-15467501/

Veröffentlicht in Vietnam

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post