Revolutionen umdrehen

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

 

Revolutionen durch eingeschleustes Personal und gesteuerte Gruppen in den Griff bekommen, kontrollieren und steuern, um sie schliesslich umzudrehen und die Absichten der aufständischen Bevölkerung gegen sich selbst zu kehren ist ein normales Geschäft der Imperialisten. Wer das nicht einkalkuliert, ist naiv. Die Diversion ist aber nicht allmächtig. Sie kann erkannt und bekämpft, die Diversanten können isoliert werden. Im Fall der arabischen Aufstände sind einige Akteure bekannt. Bürgerliche Medien denunzieren sie selbst; z.B. die New York Times in einem Artikel, der von Luftpost übersetzt worden ist:

 

http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_11/LP06711_160411.pdf

 

 

Veröffentlicht in Vom Besten im Westen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
A
<br /> <br /> Hallo Sepp, guten Morgen, schon Eier gesucht? Nur eine technische Bemerkung die möglicherweise(?) allgemeingültig ist:<br /> <br /> <br /> Deine PDF kann von meinem Acrobat nach dem Download nicht geöffnet werden. Ist mir schon öfter aufgefallen. Grund unbekannt. Wenn ich aber den Link in die Google-Suchzeile kopiere und dann die<br /> gefundene Seite anklicke, dann funktioniert das Öffnen der PDF.<br /> <br /> <br /> Probier' doch mal aus, ob dies ein generelles Problem ist? Sonnige Ostern!<br /> <br /> <br /> <br />
Antworten
S
<br /> <br /> Guten Morgen almabu !<br /> <br /> <br /> In meinem Alter hat man keine Eier mehr, braucht sie also auch nicht zu suchen. Soviel zur Hardware. Zur Software: Danke für den Hinweis. Ich selbst hab davon keine Ahnung, werde das Problem aber<br /> meinem PC-Betreuer vortragen.<br /> <br /> <br /> Ich wünsch Dir auch schöne Feiertage !<br /> <br /> <br /> <br />