Portugiesische Zustände

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

In seinem Bericht aus Portugal schreibt Martin Wachter, dass inzwischen Garagen ganz "offiziell" als Wohnungen vermietet werden. 650 000 Menschen sind schon ausgewandert. Die Lage wird unerträglich. Die Troika-Regierung muss verjagt werden. Mit ihr und der deutschen Oberaufsicht hat das Land keine Zukunft. Hier der Bericht von Martin Wachter:

 

http://www.kominform.at/article.php/20121118180314979

Veröffentlicht in Portugal

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post