Grossbritannien: Die Happy Few und die Prolls

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Wenn die Arbeiterklasse nicht einmal mehr ihren eigenen Namen kennt und ihre etwas besser gestellten Schichten meinen, "Mittelschicht" zu sein, kann sich der Klassenhass von oben austoben. Dann beginnt die Bourgeoisie zu meinen, sie habe für alle Zeiten gesiegt. Dann werden die, die ganz unten sind, zu Abschaum erklärt. Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Die Überheblichkeit der Happy Few wird aber nicht von Dauer sein. Sie werden den Preis zahlen müssen.

 

Über den Stand der Dinge steht ein gescheiter Artikel bei Hintergrund:

 

http://www.hintergrund.de/201209172242/feuilleton/zeitfragen/den-prolls-die-fresse-polieren.html

Veröffentlicht in Grossbritannien

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post