London: Ein Präzedenzfall, der nicht eintreten darf

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

Der Botschafter Ecuadors in der BRD, Jorge Jurado, hat in junge welt einen Gastkommentar geschrieben, in dem er auf die britischen Drohungen eingeht, die ecuadorianische Botschaft in London zu stürmen und Julian Assenge gewaltsam zu ergreifen. Der Text des Kommentars:

 

Gastkommentar. Drohungen gegen Ecuador

Von Jorge Jurado

Die britische Regierung hat Ecuador mit einer Verletzung der diplomatischen Immunität seiner Botschaft im Vereinigten Königreich gedroht, um Herrn Julian Assange, der bei der Regierung unseres Landes politisches Asyl beantragt hat, festnehmen zu können. ..." Der ganze Text:  link

 

 

Veröffentlicht in Grossbritannien

Kommentiere diesen Post