Die deutsche Sonderkonjunktur geht zu Ende

Veröffentlicht auf von Sepp Aigner

 

Die deutsche Sonderkonjunktur geht wahrscheinlich gerade zu Ende. Stagnation und wirtschaftlicher Niedergang machen auf Dauer auch um Deutschland keinen Bogen. Patrik Köbele in der UZ  http://www.unsere-zeit.de/  (Erscheinungsdatum der Druckausgabe 10. August ):

 

"Vieles deutet daraufhin, dass auch Deutschland nun in den Sog der Krise kommt. Die Zeit könnte vorbei sein, in der das deutsche Kapital sich dadurch eine gegensätzliche Entwicklung sichern konnte, indem es unter Nutzung seines Produktivitätsvorsprungs, seiner erfolgreichen Lohndrückerei nach innen und des Euros die europäische Peripherie und andere mit seiner „Exportwalze“ ausplündern konnte....

Drastischer Anstieg der Massenarbeitslosigkeit, massivste Angriffe auf die Arbeits- und Lebensbedingungen stehen uns bevor....

Und die Arbeiterbewegung, die Initiativen und Verbände, die möglichen Partner für eine notwendige Abwehrfront? Selten waren sie so schlecht vorbereitet. ..."

 

Hier der Artikel:

 

Schwarzer Herbst ? Heisser Herbst ?

 

http://www.kommunisten.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3548:schwarzer-herbst-heisser-herbst&catid=37:kommentare&Itemid=69

 

Patrik Köbele ist einer der drei stellvertretenden Vorsitzenden der DKP.

 

 

Veröffentlicht in Deutschland

Kommentiere diesen Post